Die beliebtesten Airlines

Millionen Flugpassagiere werden täglich von den verschiedenen Airlines befördert. Dabei werden Ziele auf der ganzen Welt angesteuert, um Geschäftsreisende, Urlauber und andere Fluggäste gleichermaßen sicher an ihr Ziel zu bringen. Neben günstigen Ticket-Preisen tragen auch der Service vor und während der Flugreise mit dazu bei, dass bestimmte Fluggesellschaften ausgewählt werden. Eine einfache Benutzung der Website einer Fluggesellschaft, aber auch der Check-in-Ablauf und das Boarding sind wichtige Entscheidungshilfen. Zudem tragen freundliches Personal, die Bordverpflegung, bequeme Sitze und Unterhaltungsmöglichkeiten an Bord dazu bei, den Flug angenehm zu gestalten.

Die beliebtesten Airlines im Überblick

Singapore Airlines verfolgt das Ziel die modernsten und sparsamsten Flugzeuge zu fliegen. So hat sie als erste Fluggesellschaft den Airbus A380 bestellt. Zudem gehört Singapore Airlines zu den Fluggesellschaften, die Ziele in 42 Länder mit regelmäßigen Verbindungen anfliegt. Singapore Airlines legt großen Wert auf ausgezeichneten Service. In allen Klassen wird auf allen Sitzplätzen hervorragendes Essen und ein umfangreiches Entertainment System zur Unterhaltung und Telefon angeboten. Die Airline bietet auch ein Vielfliegerprogramm an. Singapore Airlines fliegt mehrmals die Woche die längsten Non-Stop-Flüge von Singapur nach New York bzw. Los Angeles. Ein Interkontinentalflug von Frankfurt nach Singapur ist bereits ab ca. 850 Euro möglich.

Die Lufthansa ist die größte und wichtigste Fluggesellschaft in Deutschland. Lufthansa ist wesentlich an der Gründung der Star Alliance, ein Kooperations-Zusammenschluss mehrerer Fluggesellschaften, beteiligt gewesen. Neben innerdeutschen Flügen steuert die Lufthansa auch Ziele in 92 Länder an. Die Lufthansa bietet auf ihren Flügen erstklassigen Service, dabei muss das Bordpersonal einen hohen Qualitätsstandart erfüllen. Eine eigene Tochtergesellschaft bereitet für alle Klassen gutes Essen zu. Neben einem Vielfliegerprogramm finden sich auch lukrative Angebote für preisbewusste Fluggäste. Ein Flug von Frankfurt nach Wien ist ab 144 Euro möglich.

Air Berlin gehört zu den größten Fluggesellschaften in Deutschland. Als klassischer Billigflieger werden aber auch Linienflüge in 50 Länder angeboten. Das Bordpersonal ist freundlich. Besonders Familien mit Kindern unter 2 Jahren erhalten viele Annehmlichkeiten. Mit verschiedenen Möglichkeiten des Check-in ist Air Berlin auch für Geschäftsreisende attraktiv. Air Berlin bietet auch ein Vielfliegerprgramm an. Ein Flug nach Palma de Mallorca von Hannover aus ist bereits ab 69,99 Euro möglich.

Die australische Fluggesellschaft Quantas gehört zu den ältesten Airlines der Welt. Quantas betreibt ein dichtes Streckennetz innerhalb Australiens und fliegt 37 Länder an. Ein ausgezeichneter Service vom Bordpersonal und gutes, reichliches Essen, aber auch leichte Mahlzeiten, verschiedene Snacks, wie zum Beispiel Eis und australische Weine sorgen für das leibliche Wohl. In der EconomyClass befinden sich ergonomische Sitze mit kleinen Bildschirmen und Telefonen. Quantas bietet auch ein Vielfliegerprogrmamm an. Ein Interkontinentalflug von Frankfurt nach Sydney ist bereits ab ca. 550 Euro möglich.

Continental Airlines ist eine US-amerikanische Fluggesellschaft. Neben Innlandsflügen in den USA werden auch internationale Ziele in 63 Länder angeflogen. Täglich startet Continental Airlines von Hamburg, Berlin und Frankfurt am Main in die USA. Continental Airlines bietet die breitesten Sitzflächen in der BusinessFirstClass. Auch ist das Entertainment in dieser und in der FirstClass sehr gut. Während des Fluges sind alle alkoholfreien Getränke gratis. Ein Interkontinentalflug von Frankfurt nach New York ist bereits ab ca. 430 Euro möglich.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>