Die beliebtesten Unis in Bayern

Die beliebtesten Unis in Bayern: Technische Universität in München, die Universität Augsburg und viele mehr in der Übersicht.

Studieren in Bayern ist heute für viele Studenten die ideale Möglichkeit, ein Studium an einer erstklassigen Universität mit dem Leben in einer schönen Umgebung zu verbinden. In Bayern ist das Studium nicht notwendigerweise mit dem hektischen Großstadtleben verbunden, das man in so vielen anderen Universitätszentren vorfindet.

Nur wenige Menschen kennen jedoch das umfangreiche Studienangebot, das man an bayrischen Universitäten vorfindet. Hier bieten neun staatliche Universitäten, siebzehn staatliche Hochschulen für angewandte Wissenschaften, sowohl sechs staatliche Kunsthochschulen eine Vielzahl von Fachbereichen mit unterschiedlichen Studiengängen. Dazu findet man noch eine Reihe von privaten Hochschulen, die das Bildungsangebot noch um ein Weiteres bereichern. In Bayern hat man die Möglichkeit, einen Studiengang zu finden, der den eigenen Fähigkeiten und Berufswünschen entspricht. Das Arbeitsangebot für Hochschulabsolventen ist umfangreich und man kann hier in Bayern die Weichen für eine erfolgreiche Zukunft stellen.

Beliebte Unis in Bayern

Technische Universität München
Leben und Studieren in der Weltstadt mit Herz München ist ein herrlicher Start ins Leben. Die bayrische Metropole gehört zu den lebenswertesten Städten Deutschland, die ihren Bewohnern viel zu bieten hat. Die Technische Universität ist eine der führenden Universitäten Deutschlands. Ein fruchtbareres Miteinander von Forschung und Lehre geben den Studenten die Möglichkeit, sich in diversen Feldern zu spezialisieren.

Ludwig-Maximilians Universität München
Ebenfalls in München gelegen, ist die Ludwig-Maximilians Universität die älteste und größte Universität in Bayern. In insgesamt 18 Fakultäten werden hier über 100 Studienfächer angeboten. Die LMU genießt auch im Ausland einen ausgezeichneten Ruf. Aus diesem Grunde immatrikulieren sich auch viele ausländische Studenten hier.

Universität Augsburg
Die Universität Augsburg gehört zu den beliebtesten Universitäten in Bayern. Hier werden unter anderen Studiengängen Sprachstudien, Lehramt, Wirtschaftswissenschaften und Rechtswissenschaft angeboten. An der Universität Augsburg studieren zur Zeit etwa 15.000 Studenten, von denen etwa 15 Prozent aus anderen Ländern kommen. Dies gibt der Universität einen internationalen Charakter, der sich mit der gemütlichen Atmosphäre der Stadt zu einem einzigartigen Ambiente vereint.

Otto Friedrich Universität Bamberg
Einen hohen Beliebtheitsgrad weist auch die Otto Friedrich Universität in Bamberg auf. Informatik, Humanwissenschaften, Sozial- und Wirtschaftswissenschaften als auch Geistes- und Kulturwissenschaften sind die Fakultäten, die in Bamberg verschiedene Studiengänge anbieten. Die Universität erhielt im Jahr 2006 das Zertifikat: Familiengerechte Universität.

Fachhochschule Nürnberg
Auch an der Fachhochschule Nürnberg gibt es viele Studiengängen, die man mit einem Bachelor’s Degree oder einem Masters abschließen kann. Hier gibt es auch die Möglichkeit, im Rahmen eines Dualen Studiums eine praktische Berufsausbildung mit einem passenden Studium zu kombinieren.

Bayern bietet eine breit gefächerte Auswahl beim Studienangebot. Von naturwissenschaftlichen Studiengängen bis zum Kunststudium ist das Lehrangebot reichhaltig. Während LMU und TU in München die größten Universitäten sind, bieten auch die kleineren Universitäten des Bundeslandes interessante Studienmöglichkeiten.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>