Kinderlieder Winter – winterliche Lieder für die Kleinsten

Jedes Jahr wieder zur Weihnachtszeit ertönen winterliche Lieder aus dem Kinderzimmer, aus der Kita oder dem Klassenraum. Insbesondere an Heiligabend stimmen sich viele Familien mit Weihnachtsliedern auf die feierliche Atmosphäre ein. Aber was sind eigentlich die beliebtesten Kinderlieder für den Winter und welche winterlichen Lieder sind auch für die Kleinsten geeignet? Wir haben mal nachgeforscht, welche Kindergarten-Lieder, christlichen Kinderlieder, Singspiele und bekannten deutschen Volkslieder besonders häufig geträllert werden.

Fast jedes Kind kennt das Lied „Schneeflöckchen, Weißröckchen, da kommst du geschneit; du kommst aus den Wolken, dein Weg ist so weit. Komm, setz dich ans Fenster, du lieblicher Stern; malst Blumen und Blätter, wir haben dich gern.“ Genauso beliebt ist das Weihnachtslied „Kling Glöckchen, klingelingeling“ des deutschen Lehrers bzw. Dichters Wilhelm Ferdinand Enslin. Und auch folgendes Lied wird häufig zur Adventszeit gesungen: „Alle Jahre wieder kommt das Christuskind, auf die Erde nieder,wo wir Menschen sind. Kehrt mit seinem Segen ein in jedes Haus, geht auf allen Wegen mit uns ein und aus.“

Und welche winterlichen Lieder sind besonders für die Kleinsten geeignet? In Krabbelgruppen sind vor allem einfache Texte und besonders Reime beliebt. Das spielerische Kinder-Lied „A B C, die Katze lief im Schnee, und als sie dann nach Hause kam, da hatt´ sie weiße Stiefel an, o jemine, o jemine, die Katze lief im Schnee. A, B, C, die Katze lief zur Höh. Sie leckt ihr kaltes Pfötchen rein und putzt sich auch die Stiefelein, A, B, C, und ging nicht mehr in´n Schnee“ findet bereits auch bei Kleinkindern großen Anklang. Die Erzieher können die Kinder dabei spielerisch unterstützen. Etwas älteren Kindern gefällt hingegen das Weihnachtslied „Vom Himmel hoch da komm ich her“ oder das winterliche Lied “Morgen Kinder wird es was geben“ meistens gut. Und beim Plätzchenbacken darf auf keinen Fall das Lied von Rolf Zuckowsky „In der Weihnachtsbäckerei“ fehlen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>