Rätsel & Gedächtnisspiele im Vergleich – welche sind die beliebtesten?

Welches sind die beliebtesten Gedächtnis- und Rätsel-Spiele auf dem Markt? Der Vergleich soll eine Auswahl der besten zeigen, die die Konzentrationsfähigkeit des Gehirns trainieren und die logische Denkleistung bei Jung und Alt steigern sollen.

Um seine Gehirnzellen möglichst lange auf Trab zu halten bzw. die Gehirnfunktion und Leistung zu optimieren sowie logisches Denken zu fördern, sind so genannte Denkspielen ideale Begleiter auf Reisen, bei Langeweile oder immer dann, wenn man sich auf spielerische Weise weiterbilden möchte. Während viele Spiele insbesondere für Erwachsene und ältere Personen konzipiert wurden, sind auch solche für den wissbegierigen Nachwuchs im Handel erhältlich. Entsprechend der digitalisierten Zeit, sind viele Denkspiele nicht mehr nur als herkömmliches Brettspiel, sondern auch als Alternative für den Computer erhältlich. Dadurch finden vor allem auch jüngere Personen leichteren Zugang zu der zunächst trocken anmutenden Spielart; denn schließlich sind bei vielen eher actionreiche Rollenspiele für den PC hoch im Kurs. Dennoch gibt es einen großen Personenkreis, die sich für Spiele zum Denken interessieren. Und dies nicht ohne Grund: diese Spielform bedarf strategischer Herangehensweise und soll bei häufigem Spielen sogar die Konzentrationsfähigkeit fördern.

Darüber hinaus wird Denkspielen auch ein pädagogischer Effekt zugesprochen: sie sollen ein vorausschauendes Denkvermögen, ein kooperatives Verhalten und die Beruhigung insbesondere von Kita- oder Schulgruppen fördern. Wir haben mal recherchiert, welche vielversprechenden Modelle derzeit auf dem Markt angeboten werden und mit welchen Kriterien diese empfehlenswerten Denkspiele besonders punkten. Los geht es mit unserer Produktempfehlung „die beliebtesten Denkspiele im Vergleich“:

Denkspiele – Der Vergleich

Think-Paternoster

Das Denkspiel für Kinder namens „Think-Paternoster“ soll das Gedächtnis, die Reaktionsbereitschaft sowie die Konzentrationsfähigkeit fördern und das Erinnerungs- sowie Beobachtungsvermögen auf spielerische Weise trainieren. Es kann allein oder in Gruppen gespielt werden und besteht aus 54 bebilderten Karten, einem Würfel, einer Figur, 19 Chips sowie neun Paternosterkarten inklusive Spielanleitung. Das Spiel bzw. Quiz der neuen Generation „Bezzerwizzer“ mit 5000 Fragen aus 20 Kategorien für zwei bis vier Erwachsene verbindet Taktik, Wissen und ein strategisches Denkvermögen, wobei Allgemeinwissen und taktisches Herangehen kombiniert werden müssen. Bezzerwizzer wird ab 15 Jahren empfohlen und kann generell auch in größeren Gruppen gespielt werden.

Portal 2
Das digitale Rätsel-Denkspiel Portal 2 wird als „Das Tor zu einer neuen Spieledimension“ für PC, PS3 und Xbox 360 angepriesen und basiert auf der Lösung von schwierigen Aufgaben. Nur wer bereit ist, nachzudenken und mit Grübeln, Knobeln und Überlegen ans Ziel zu kommen, wird sich über einen Erfolg freuen können, wenn er die Rätselkammern durchläuft. Die Tücke dieses Spiels zum Denken liegt hier übrigens im Detail.

Weitere Gedächtnis- & Denkspiele

Welche Spiele gehören noch in die „Übersicht der beliebtesten Denkspiele“? Das Spiel bzw. Gedächtnis-Trainingsprogramm „Gehirnjogging“ von TCM ist für Familien geeignet und für PC´s ab Pentium II-Prozessor mit 300 MHz (mindestens ein Arbeitsspeicher von 64 MB) konzipiert; es soll das Wahrnehmungsvermögen und das logische Denken fördern. Beim unterhaltsamen und konzentrationssteigernden Denkspiel „Think-Wortschatz“ mit 100 Karten, 24 Chips und einem Spielplan vom Ravensburger Spieleverlag für zwei bis vier Spieler, welches die Kreativität, Reaktion, Wahrnehmung und die Sprachkompetenz fördern soll, müssen Begriffspaarungen so schnell wie möglich aufgestellt werden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>