Spiele auf Facebook: Die beliebtesten – CityVille, Sims & Co

Facebook-Games: Welches sind die beliebtesten? Spiele auf Facebook: Die Sims, CityVille & Co in der Übersicht.

Zum Zeitvertreib für zwischendurch eignen sich Spiele auf Facebook. Diese Spiele gibt es in allen möglichen Varianten. Als Geschicklichkeitsspiele oder Puzzle. Diese Spiele sind meistens kostenfrei, es sei denn, man benötigt bestimmte Booster oder Coins, um sich Gegenstände oder andere benötigte Waren zu kaufen, dann besteht die Möglichkeit schnell per Paypal mit echtem Geld diese Coins oder Booster zu erwerben.
Es verspricht recht viel Spaß, gegen die eigenen Freunde anzutreten oder bei Bedarf auszuhelfen. Allerdings ist die Suchtgefahr bei diesen Spielen auch nicht zu unterschätzen. Der Spieler ist bestrebt, besser und schneller als seine Freunde zu sein. Meistens verliert man dabei das Zeitgefühl. Die beliebtesten Spiele sind unter anderem:

Beliebte Spiele auf Facebook

Cityville

Bei dem Spiel Cityville geht es darum, seine eigene kleine Welt zu erschaffen. Dies erreicht man mit Ackerbau bis hin zu enormen Gebäuden. Für diese Gebäude werden dann bestimmte Gegenstände benötigt, die man entweder von seinen Freunden geschenkt bekommt, oder mit Cash kaufen muss.

Ravenwood Fair

Ravenwood Fair ist ein Rummelplatz, der erschaffen wird, um den Spieler zu belustigen. Aber auch hierbei geht es darum, verschiedene Stände oder Gebäude zu erschaffen, um immer weiter zu wachsen.

Bingo Blitz

Hierbei handelt es sich um Bingo. Der Spieler verdient imaginäres Geld, mit dem er verschiedene Booster erwerben kann, damit die Bingokarte schneller ausgefüllt ist.

Sims Social

Das Spiel startet in einem Gebäude, das man erweitern soll. Man benötigt allerdings hierbei dringend die Hilfe von Freunden. Sollte diese Hilfe ausbleiben, kann man lediglich neue Gegenstände erwerben aber das Haus vergrößert sich nicht.

Mystery Manor

Mystery Manor ist ein Wimmelbildspiel. Das bedeutet, der Spieler hat die Aufgabe, verschiedene Zimmer eines Hauses freizuschalten, indem er in Bildern bestimmte Gegenstände sucht. Die Suchtgefahr bei dieser Art von Spielen ist enorm hoch.

Diamond Dash

Bei Diamond Dash geht es darum, so viele Diamanten wie möglich in einer Reihe auszuschalten. Wer dies geschafft hat, kommt ein Level weiter. Auch bei dieser Art Spiel besteht Suchtgefahr, da der Spieler immer besser sein will als seine Freunde.

Als Fazit ist zu sagen, dass diese Spiele sich sehr gut zum Zeitvertreib eignen. Bei der Anmeldung eines Spieles sollte darauf geachtet werden, dass man nicht zu viele Informationen von sich preisgibt. Leider weiß niemand, wer auf diese Informationen zugreifen kann. Auch die versteckten Kosten sind nicht zu verachten. Teilweise gibt es hier zudem eine mangelhafte Kostenkontrolle.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>