Vergleich: beliebte Games für die Wii 2012 (Erscheinungsdatum 2011-2012)

Die Wii ist eine Konsole, bei der ganzer Körpereinsatz gefragt ist. Dies beweisen auch die beliebtesten Titel der Jahre 2011 und 2012. Unter den Top 5 finden sich viele Spiele, bei denen die Spieler ordentlich ins Schwitzen kommen.

Die beliebtesten Wii Spiele – Voller Körpereinsatz

Tiger Woods PGA Tour 12: Masters – Einsatz und Genauigkeit

Wer bei diesem Spiel erfolgreich sein möchte, muss neben dem vollen Körpereinsatz auch ein gehöriges Maß an Genauigkeit mitbringen. Der Spieler übernimmt die Kontrolle über einen Golfer aus der Masters Tour. Nun gilt es in offiziellen Veranstaltungen, Punkte und Anerkennung zu sammeln, um bei großen Turnieren antreten zu dürfen. Der Golfschläger wird durch das Schwingen des Controllers bewegt. Die Umsetzung ist im Vergleich zu anderen Titeln der Wii extrem gut. Der Spieler hat jederzeit das Gefühl, dass die von ihm durchgeführten Bewegungen 1 zu 1 auf das Spiel übertragen werden. Neben der Steuerung besticht die Grafik mit ungeheurem Detailreichtum.

NBA 2K12 – Sehr schwer und unglaublich Gut

Gerade für Laien in Sachen Basketball ist NBA 2K12 ein sehr fordernder Titel. Doch wer die ersten Trainingseinheiten erfolgreich gemeistert hat, kommt in den Genuss einer realistischen Sportsimulation. Das Besondere: Im Legenden Modus können legendäre Teams wie die Chicago Bulls der 90er Jahre gespielt werden. Los geht es jedoch in den 50er Jahren. Dabei passt sich die Grafik dem Jahrzehnt an. In einem herrlich nostalgischem Sepia Filter wird dem Spieler alles abverlangt. Die gesamte Präsentation ist, wie es bei EA Titel meistens der Fall ist, hervorragend. Nicht nur Basketball Fans kommen voll auf ihre Kosten.

de Blob 2 – Verzwickt und gleichzeitig Grandios

Wer dem Sport lieber aus dem Weg geht und ein Herz für Geschicklichkeitsspiele hat, der kommt um de Blob 2 nicht herum. Der Nachfolger besticht durch innovative Ideen und ein gänzlich neues Level Design. Wer ein Level gemeistert hat, kann sich zurück lehnen und die bissig witzigen Zwischensequenzen bestaunen. Hierbei kommen Jung wie Alt aus dem Lachen nicht mehr heraus. Die Steuerung ist sehr genau. Die kleinste Bewegung verursacht ein großes Springen de Blobs. Doch nach kurzer Zeit hat sich der Spieler daran gewöhnt und kann sich daran machen, eines der besten und vor allem witzigsten Geschicklichkeitsspiele der Wii zu erleben.

Xenoblade Chronicles – Rollenspieler atmen auf

Mit Xenoblade Chronicles bekommen Rollenspieler das, was sie erwarten: Eine dichte Story, eine fantastische Atmosphäre und viele viele Items. Doch wer glaubt, er kann sich auf sein Sofa setzen und gemütlich durch die Welt spazieren, der unterschätzt die klugen Angriffswellen der Gegner. Mit der Monado-Klinge, die mit dem Wii-Controller geschwungen wird, werden die Gegner bezwungen. Die Klinge kann durch Upgrades im Verlaufe des Spiels verbessert werden. Das Besondere bleibt die dunkle Atmosphäre, die den Spieler bis zuletzt fesselt.

Mario & Sonic bei den Olympischen Spielen: London 2012 – Das beste Spiel für Zwischendurch

Das Spiel ist der Titel, wenn es darum geht, kurze Pausen mit viel Spielspaß zu füllen. Die Charaktere Mario und Sonic samt Anhang müssen in den typischen Olympischen Disziplinen ihr Können unter Beweis stellen. Dabei bleiben die Wettkämpfe stets spannend. Die Entscheidungen fallen bei etwa gleichstarken Spielern sehr knapp aus. Die Steuerung ist sehr direkt, wie es bei solchen Arcade Spielen notwendig ist. Es ist und bleibt der perfekte Titel für Zwischendurch.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>