Vergleich: beliebte Games für das iPhone 2012

Welche iPhone-Games sind 2012 besonders beliebt? Der Vergleich soll einen Überblick geben über Fifa12, Doodle Jump & Co.

Die heutigen Smartphones sind wahre Alleskönner. Auch das Überbrücken von Wartezeiten ist mit ihnen möglich und macht sogar Spaß. So lässt sich zum Beispiel das Iphone mit seinem großen Display als Spielekonsole verwenden. Bei der Vielzahl von angebotenen Spielen findet sich für jeden Geschmack das passende. Die Handygames werden in sogenannten Onlinestores zum Download angeboten. Allerdings ist es sehr schwer, den Überblick zu bewahren. Zudem ist zu beachten, dass das jeweilige Spiel auch auf dem iPhone funktionieren muss und nicht zum Beispiel rein für das iPad entwickelt wurde. was jedoch im iStore angezeigt wird.

iPhone – Spiele über Spiele… – Eine Auswahl

Wer wird Millionär 2012
Der Klassiker unter den Handygames ist „Wer wird Millionär 2012″. Es handelt sich um ein Wissensspiel getreu der Sendung im Fernsehen. Der Spieler bekommt 15 Fragen gestellt, die er mit der Hilfe von maximal vier Jokern beantworten muss. Das Spiel erfreut sich größter Beliebtheit bei der Rategemeinde.

Fifa12
Ganz aktuell zu den vergangenen Fussballhighlights in diesem Jahr passt Fifa12. Hier kann der Lieblingsverein virtuell zum Erfolg geführt werden. Die Animationen und die graphische Darstellung lassen keine Wünsche offen. Fifa12 ist das einzige Fußballanimationsspiel, dass von der Fifa offiziell lizensiert wurde. Dementsprechend positiv ist das Feedback der Spieler zu diesem Game.

Doodle Jump
Wer dem Jump & Run Genre nicht abgeneigt ist, für den ist der „Doodle Jump“ genau das richtige. Bei diesem iPhone Hit versucht man mit einem kleinen Männchen möglichst weit nach oben zu springen. Von Plattform zu Plattform stehen dabei auch Propellerhüte oder Jetpacks zur Verfügung. Das es zu diesem Spiel schon ein breite Fangemeinde gibt, erübrigt sich ein Kommentar über die Qualität.

N.O.V.A.
Etwas ganz anderes ist der Egoshooter „N.O.V.A.“. Hier stehen hemmungslose Action und Adrenalin im Vordergrund. Bei dem Kampf gegen das Böse verfügt man über verschiedene Waffen. Auch Fahrzeuge und Mechs können kontrolliert werden. Die Presse ist sich hier wie schon beim ersten Teil einig – „N.O.V.A. setzt Maßstäbe bei den mobilen Egoshootern“.

Moovin UP
Eher etwas für Menschen, die Ihr Geschick trainieren wollen, ist „Moovin UP“. Ziel ist es hier, eine Kuhherde so zu leiten, dass sie das komplette Gras auf der Wiese auffrisst. Bei allen Denkern und Kindern ist dieses Spiel aufgrund von abwechslungsreichen Levels durchaus beliebt.

Bei der Wahl eines Handygames sollten die eigenen Interessen im Mittelpunkt stehen. Über die Qualität der Spiele geben die aktuellen Downloadcharts einen Anhaltspunkt. Es ist darauf zu achten, nur von vertrauenswürdigen Internetseiten die Spiele zu beziehen. Gerade die Downloadportale der großen Telefonanbieter sind hier erste Wahl.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>