Vergleich: beliebte Kompaktkameras von Sony & Panasonic – Welche sind besser? 2012

Die nächsten Urlaubsfotos oder auch die Höhepunkte der nächsten Geburtstagsfeier, alles will man mittels Fotos festhalten.. Nur, mit welcher Kamera sollte man das tun? Wir beschreiben je 2 Produkte von den Firmen „Sony“ und „Panasonic„, welche zu den beliebtesten Firmen hinsichtlich der Kompakt-Kameras gelten.

Sony Kompakt-Kameras

Sony HX100VB Digitalkamera

  • Exmor R CMOS Sensor mit 16,2 Mio. Pixel
  • 27 mm-Weitwinkel mit 30fachem Zoom
  • 11 Modus
  • 7,5 cm LCD-Display, Full HD 50p
  • GPS
  • Memory Stick PRO Duo/SD
  • Schwenkpanorama
  • SDXC
  • SDHC
  • Zubehör: Netzkabel, Akkusatz, USB-Kabel, Objektivkappe, Objektivkappenbefestigung, Tragegurt, CD-ROM

    Die Kamera wird von Kunden besonders geschätzt aufgrund des sehr schnellen Autofokus, dem guten Kontrast und der Farbübertragung. Außerdem soll die Bildqualität, auch beim Zoomen, hervorragend sein. Ein Full HD Video-Modus mit 50 Bildern pro Sekunde, der hochauflösende Panorama-Modus sowie die relativ kurze Auslöseverzögerung tun ihr übriges, um alle Kundenwünsche zu erfüllen.

    Preis: ca. 400 EUR

    Sony DSC-W570V Digitalkamera

  • 16,1 Megapixel
  • 25 mm Weitwinkel-Objektiv mit 5fachem optischem Zoom
  • Brennweite 25 bis 125 mm
  • 6,9 cm LC-Display
  • HD-Videoaufnahme
  • Schwenkpanorama bis zu 235 Grad
  • Gesichts- und Lächelerkennung
  • BIONZ Bildprozessor
  • Bildstabilisator
  • Kunden äußerten sich positiv über die gute Bildqualität sowie das Weitwinkel-Objektiv. Hervorgehoben wird außerdem, dass bei der Kamera bei dunklen Aufnahmen Defizite erkennen sind, tagsüber allerdings mit Bildschärfe überzeugt wird.

    Preis: ca. 120 EUR

    Panasonic Kompakt-Kameras

    Panasonic Lumix DMC-TZ18EG-S Digitalkamera

  • 14,1 Megapixel
  • Leica DC Vario-Elmar Weitwinkel-Objektiv mit 16fachem Zoom
  • HD-Videoaufnahme
  • 7,6 cm LC-Display
  • Bildstabilisator
  • Zubehör: Akku, Audio/Video-Kabel, Ladegerät, Trageriemen, USB-Kabel, CD-ROM, Software

    Aufgefallen ist den Kunden die ausgesprochen gute Bildqualität, gute Farbwiedergabe sowie Detailschärfe. Ebenfalls hervorgehoben wurden die scharfen, natürlichen Farben und die gute Abstimmung der Belichtung zwischen Vorder- und Hintergrund.

    Preis: ca. 190 EUR

    Panasonic Lumix DMC-TZ22EG-R Digitalkamera

  • 14,1 Megapixel
  • Leica DC Vario-Elmar-Objektiv mit 16fachem Zoom
  • 7,6 cm Smart Touch LC-Display
  • Full HD Videoaufnahmen
  • 3D Foto Modus
  • Bildstabilisator
  • GPS
  • Zubehör: Stylus-Stift, Ladegerät, USB-Kabel, Akku, Trageriemen, CD-ROM, Audio/Video-Kabel, Software

    Hervorgehoben von den Panasonic-Kunden wurden die vielen Einstellungsmöglichkeiten, wenn man etwas anspruchvollere Fotos machen will; ansonsten wohl eher eine Top-Kamera für Hobbyfotografen.

    Preis: ca. 250 EUR

    Bei der Auswahl einer Kamera, sollte man sich vorher überlegen, wozu man die Kamera nutzen wird. So hat bestimmt der Hobbyfotograf eine andere Preisvorstellung als ein Profifotograf. Alle vier genannten Kameras kommen bei den Kunden gut an und man kann sie bestimmt als Top-Produkte der jeweiligen Firma bezeichnen.

    Hinterlasse eine Antwort

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

    Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>